Drohnenführerschein-Kenntnisnachweis?

Seit dem 1. Oktober 2017 ist es soweit: wer Multikopter über 2 kg Abfluggewicht fliegen möchte, benötigt verpflichtend einen Kenntnisnachweis, umgangssprachlich auch als „Drohnenführerschein“ bezeichnet, falls er nicht schon bereits über eine Pilotenlizenz verfügt. Wer noch keinen Kenntnisnachweis erworben hat, kann ab dem 1.November 2017 - auch bei AirPixOne - einen Kenntnisnachweis nach §21d erhalten. Derzeit befinden wir uns noch im Zertifizierungsprozess als anerkannte Stelle (AST) mit dem Luftfahrtbundesamt. Weitere Informationen, Termine und Preise folgen.

Sie suchen eine Multicopterschulung?

Der Einsatz von UAS (unmanned aerial system), umgangssprachlich auch Multicopter oder Drohnen genannt, bringt eine Vielzahl von Facetten mit sich. Ob eine Schulung als Anfänger oder ein Seminar-Industrieanwendung für den Profi, unsere Seminare sind immer so individuell wie Sie selbst. Das Ausbildungskonzept richtet sich konsequent an der Praxis und Ihrem Bedarf aus. So können die Kursteilnehmer das Erlernte direkt in ihren Einsatzalltag mit dem UAS übertragen und dort anwenden.
Die individuell gestalteten Seminare finden als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort oder in Räumlichkeiten in Cuxhaven oder Potsdam statt. Dauer und Preis der Workshops ergeben sich aus den von Ihnen gewählten Inhalten. Den Inhalt stimmen wir dabei ganz auf Ihre Bedürfnisse ab.                                        Greifen Sie auf ein umfangreiches Erfahrungs- und Wissensspektrum zurück, basierend auf eine langjährige Tätigkeit im Bereich unbemannter und bemannter Luftfahrt. Gerne unterstützen wir Sie auch bei speziellen Themen und Einsätzen projektbezogen mit unserem Consulting. Eine Beratung bei Ihnen oder vor Ort in Cuxhaven oder Potsdam ist denkbar. 

Sie benötigen eine Aufstiegsgenehmigung und einen Fähigkeitsnachweis? 

Dann sind Sie bei uns richtig! Sie möchten Sie das Steuern einer Drohne lernen, oder besser noch eine eigene Drohne bauen und anschließend Ihre Flugkönnen verfeinern und Ihre luftfahrtrechtlichen Kenntnisse vertiefen? Zur Beantragung einer allgemeinen Aufstiegserlaubnis benötigen Sie einen Fähigkeitsnachweis. Bei unseren eintägigen Workshops ist dieser Fähigkeitsnachweis nach einem kurzen Prüfungsflug erhältlich. 

Unsere Workshop-Agenda:

Theorie:

  • Luftrecht und Bestimmungen
  • Aufbau und Funktion des Fluggerätes und seiner Komponenten
  • Aerodynamik
  • Multicopter-Technik
  • Meteorologie
  • Sicherheitseinweisung und Flight Checks

Praxis:

  • Einweisung in das Fluggerät
  • Flugübung: Navigieren im Raum / Positionen anfliegen
  • Flugübung: Start und Landung
  • Flugübung: div. Flugmanöver
  • Prüfung zum Erhalt des Fähigkeitsnachweises

Sie benötigen eine individuelle Schulung?

Wir passen unsere Inhalte an Ihren Bedarf und Einsatzzweck an. Dazu können Sie entweder aus unserem vorhandenen Modulangebot wählen oder stellen sich Ihr eigenes Programm zusammen. Unsere Modulangebot ist auf professionelle Anwendungen im Bereich der

  1. Kartografieren und Orthofoto
  2. Inspektion von Industrieanlagen
  3. Erstellung von digitalen Medien für Print, WEB oder TV
  4. Dokumentation von Bauvorhaben, Veranstaltungen und Großereignissen
  5. Bild und Video-Aufklärung

ausgerichtet. Die Inhalte der individuellen Schulung sind auf professionelle Anwendungen abgestimmt und entsprechen mit den folgenden fünf Fächern dem hohen Anspruch der Branche. Dabei nimmt der Praxisanteil etwa die Hälfte des Schulungsbedarf in Anspruch.

  • Hardware (Technik)
  • Software (Einsatzzweck relevante Programme und APPs)
  • Meteorologie 
  • Rechte und Pflichten (Zweck bezogen bspw. Luftrecht,Urheberrecht, Datenschutz,  )
  • Praxis

AirPixOne ist als anerkannte Stelle - AST DE.060 - beim Luftfahrtbundesamt anerkannt und authorisiert Prüfungen zum "Drohnenführerschein" abzunehmen und Schulungen durchzuführen.